Home

    • AZ News

      21.12.2016

      AZ Köln fordert Bestandsschutz analog zu Tierheim-Entscheidung

      Nach der Entscheidung zur Erhaltung des Tierheims Zollstock fordern Nutzer*innen nun ebenfalls einen Bestandsschutz für das Autonome Zentrum! Weiterlesen

      20.12.2016

      Soziale und umweltverträgliche Nachhaltigkeit für Grüngürtel gefordert

      Vermeintliche ökologische Gründe und das vermeintliche Öko-Label eines „neuen grünen Freiraums“ werden hier gegen unwillkommene Allgemeinwohlinteressen und soziale Strukturen in Stellung gebracht. Mit echter ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Ausgeglichenheit hat dies freilich nichts zu tun. Es wird versucht, sozialverträgliche Interessen gegen ökologische und nachhaltige Forderungen auszuspielen. Sozialverträglichkeit und Nachhaltigkeit gehen allerdings nur zusammen! Weiterlesen

      16.11.2016

      Autonomes Zentrum fordert Gespräch mit Stadt Köln zu „Parkstadt Süd“

      Im Rahmen der Planungen für die Bauvorhaben rund um das Projekt „Parkstadt Süd“, welche eine Erweiterung des Grüngürtels bis zum südlichen linksrheinischen Rheinufer vorsehen, hat die Stadt Köln die Bürgerinnen und Bürger in einem kooperativen Verfahren in Form von Workshops und Stadtspaziergängen eingebunden. In letzter Zeit häufen sich jedoch die Indizien dafür, dass es sich hierbei um bloße Lippenbekenntnisse seitens der Projektverantwortlichen handelt und von einem kooperativen Verfahren auf allen Stufen nicht die Rede sein kann. Weiterlesen

      11.11.2016

      AZ spielt in Planungen der Stadt Köln keine Rolle

      Die Stadt Köln will das Automome Zentrum und weitere am Eifelwall gelegene Freiräume und Projekte kompromisslos wegplanen. Ein Parkhaus wird hingegen vom Bebauungsplan ausgenommen. Weiterlesen

      Alle Presse Mitteilungen →