Home

Pressemitteilungen

AZ Köln lehnt Pseudoangebot Parkplatz ab und setzt der Stadt eine einmonatige Frist

Köln, den 13.10.20 Vertreter*innen des Autonomen Zentrums Köln haben heute im Verhandlungsgespräch mit dem Büro der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker das Pseudoangebot der Stadt abgelehnt. Sabrina Purple, eine Pressesprecherin des AZ Kölns, erklärte dazu: „Seit einigen Monaten versuchen Verwaltung und Lokalpolitiker*innen, dem Autonomen Zentrum einen Parkplatz an der Herkulesstraße als... Weiterlesen →

PM: Stadt Köln erlaubt Planierung des Grüngürtels

Der Rat der Stadt Köln hat in seiner 60. Sitzung am 18.06.2020 für die Bebauungspläne des 1. FC Köln im Äußeren Grüngürtel gestimmt. Damit wurde bewilligt, dass das bereits bestehende ‚Geißbockheim‘ um mindestens 7 neue Kunstrasenplätze erweitert und insgesamt über 240.000qm Parkfläche versiegelt und bebaut werden. Das Bauvorhaben ist seit... Weiterlesen →

PM: Kritischer Spaziergang. Demonstrant*innen machen unter Achtung der Hygieneregeln auf die katastrophalen Bedingungen von Geflüchteten und Obdachlosen aufmerksam.

Trotz Kontaktverbot und Aussetzung des Versammlungsrechts demonstrierten an diesem Nachmittag unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes über 100 Personen entlang der rechtsrheinischen Uferpromenade, um ihren Zorn über die sich verschlimmernde, politische Lage auf die Straße zu tragen. Mit Transparenzen und Schildern machten sie auf die katastrophale Lage von Menschen ohne festen Wohnsitz... Weiterlesen →

PM: AZ Köln bis Ende April 2021 verlängert

Das Autonome Zentrum Köln bleibt an der Luxemburger Straße und hat mit der Stadt Köln eine Vereinbarung bis zum 30. April 2021 unterzeichnet! „Die Stadt geht mit der notariellen Beurkundung nur auf einen kleinen Teil unserer Forderung ein. Wir werden keinen Tag ohne AZ akzeptieren und brauchen letztlich keine städtische... Weiterlesen →

AZ News

U-Laden macht Winterpause

Der Umsonst-Laden geht ab sofort in die Winterpause! Bringt also bitte keine Klamotten, Schuhe oder ähnliches mehr für den U-Laden vorbei. Falls ihr noch brauchbare Kleidung, vorallem Winter-Klamotten, Warme Schuhe, Decken, Isomatten oder Schlafsäcke übrig habt, wartet auf Ankündigungen für Spendenkonvois im Dezember Weiterlesen →

Stadtrat an Frist erinnert

Köln, den 05.11.20 Heute fand die erste Sitzung des neugewählten Stadtrats Köln statt. Zu diesem Anlass erinnerte die autonome Aktionsgruppe rabAZ die städischen Verantwortlichen an unsere einmonatige Frist. Details siehe: https://az-koeln.org/presse-news/az-koeln-lehnt-ab/ In einem kurzen Redebeitrag erklärte die Unterstützer*innengruppe des Autonome Zentrums & die Kölner Wagenplätze gegenüber den eintreffenden Stadtratsmitgliedern und... Weiterlesen →

21.11.20 Demo Köln: Gegen das PKK-Verbot

Unsere Utopie gegen ihre Repression Liebe Genoss*innen, Freund*innen, alle freiheitsliebenden, feministischen, antirassistischen, antikapitalistischen und demokratischen Menschen, wir rufen euch alle dazu auf, am 21.11.2020 gemeinsam mit uns für die befreite Gesellschaft in Deutschland, Kurdistan und überall auf der Welt auf die Straße zu gehen! PKK? Na klar!!! Die PKK (Arbeiterpartei... Weiterlesen →

Meldet AfD Aktivitäten zum Kommunalwahlkampf

Der Kommunalwahlkampf in Köln hat begonnen. In den kommenden Wochen ist daher mit vermehrten Aktivitäten der faschistischen AfD zu rechnen. Darauf haben wir keinen Bock! Meldet daher alle AfD Köln Aktivitäten an den Twitter Account @FCKAfDCGN. Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda – ob Wahlplakate, Infostände oder Gaststättenreservierungen. Die AfD... Weiterlesen →

Die Kneipen denen, die drin saufen!!!

Gestern Morgen wurde die Berliner Kiezkneipe Syndikat geräumt. Nach 35 Jahren gelebter Kiezkultur wurde unter einen Rot-Rot-Grünen Senat ein wichtiger Ort der politischen und nachbarschaftlichen Selbstorganisation platt gemacht. Im Auftrag der britischen Milliardärsfamilie Pears belagerten über zwei Tage 700-1000 kapitalgehorsame Schweine den Schillerkiez, sperrten Straßenzüge ab, drangen in Hauseingänge und... Weiterlesen →