Home

Pressemitteilungen

Polizeiangriff auf Konzert im AZ Köln

Gestern Nacht, am Freitag den 06. Mai, kam es am Autonomen Zentrum Köln bei einem Soli-Konzert für Repressionskosten zu einem provokanten und äußerst aggressiven Polizeieinsatz. Der angebliche Grund: Ruhestörung. Die Bullen standen unmittelbar mit einer Hundertschaft vor dem AZ, drohten die Soundtechnik mitzunehmen und die Veranstaltung komplett zu räumen. Auf... Weiterlesen →

AZ Köln bleibt an der Lux93! Nutzungsvertrag verlängert. Verhandlungen um möglichen neuen Standort in Kalk

Köln, den 13.12.21 Der Nutzungsvertrag zwischen dem Autonomen Zentrum Köln und der Stadtverwaltung Köln wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Das AZ bleibt auch 2022 mit vertragsrechtlichem Rahmen an der Luxemburger Straße 93. Seit der Besetzung Anfang 2010 und der damit einhergehenden Geburtsstunde des Autonomen Zentrums Köln wehrt sich dieses... Weiterlesen →

Gekommen, um zu bleiben! AZ bleibt länger an der Lux93

Köln, den 11.01.21 Stadt Köln nimmt Angebot des Autonomen Zentrums Köln an und sagt eine Verlängerung des Nutzungsvertrages bis mindestens Ende 2021 zu. Die Gespräche über eine ernstzunehmende, dauerhafte Lösung für den Standort des AZs Köln müssen nun intensiviert werden. Im Oktober letzten Jahres hatten die Betreiber*innen des Autonomen Zentrums... Weiterlesen →

Stadt Köln lässt vierwöchige Frist des Autonomen Zentrums verstreichen

Köln, den 01.12.20 Stadt Köln lässt vierwöchige Frist des Autonomen Zentrums verstreichen. Die Betreiber*innen des AZ Kölns hatten der Stadtverwaltung eine Vertragsverlängerung der aktuellen Nutzung der Liegenschaft an der Luxemburger Straße 93 angeboten. Auch nach sieben Wochen gab die Stadtverwaltung den Menschen des AZs keine Antwort. Sabrina Purple vom AZ... Weiterlesen →

AZ News

Antifa ConnAct: Einführung in die Kritik des Antisemitismus

jeden zweiten Donnerstag im Monat via Antifaschistische Gruppe [CGN], dem Bündnis gegen Antisemitismus Köln & Friendz* Ihr wollt antifaschistisch aktiv werden und sucht dafür Verbündete? Dann kommt am Donnerstag, den 09.02. ab 18 Uhr zur Antifa ConnAct ins Autonome Zentrum Köln. Der Hass auf Jüdinnen:Juden hat eine lange und mörderische... Weiterlesen →

Energiekrise und Klimagerechtigkeit (A-Forum 03.02.)

Das nächste Offene Treffen des Anarchistischen Forums Köln findet statt zum Thema „Energiekrise und Klimagerechtigkeit“. Dabei soll es nicht nur um eigene Erfahrungen und Sichtweisen gehen, sondern auch auch um praktische Ideen und Aktionsvorschläge. Fr 03.02., 19 Uhr, Autonomes Zentrum, Luxemburger Str.93, U18: Eifelwall/Stadtarchiv Bitte kommt genesen/geimpft und gestestet mit... Weiterlesen →

Frieden für alle Ukrainer*innen, Freiheit für alle Russ*innen!

via Antifaschistische Gruppe [CGN]English version below Frieden für alle Ukrainer*innen, Freiheit für alle Russ*innen! Solidarität mit der linksradikalen Antikriegsbewegung in Osteuropa! Seit 13 Jahren gilt der 19. Januar in Osteuropa als antifaschistischer Aktionstag. Zum Auslöser wurde die Ermordung der linken Journalist*innen und Menschenrechtsanktivist*innen Stanislav Markelov und Anastasia Baburova durch Nazis... Weiterlesen →

Buch des Monats: Climate Justice How? (24.01.)

Die Infoladen-Bibliothek stellt auch im Januar 2023 wieder ein „Buch des Monats“ vor: Di 24.01., 19 Uhr, Infoladen AZ Köln,Luxemburger Str. 93, 50939 Köln, U18: Eifelwall/Stadtarchiv „Climate Justice How? Die Klimagerechtigkeitsbewegung nach dem Pariser Abkommen“„Das Pariser Weltklimaabkommen vom Dezember 2015 formuliert ein hoch ambitioniertes Ziel: die Begrenzung der globalen Erwärmung... Weiterlesen →

Antifa ConnAct – Zwangsräumungen verhindern

jeden zweiten Donnerstag im Monat via Antifaschistische Gruppe [CGN], WirZahlenNichtMehr! & Friendz* Ihr wollt antifaschistisch aktiv werden und sucht dafür Verbündete? Dann kommt am Donnerstag, den 12.01. ab 18 Uhr zur Antifa ConnAct ins Autonome Zentrum Köln. Gestiegene Mieten und die Verteuerung der Energiekosten werden in Zukunft zu Energiesperren für... Weiterlesen →