Home

    • Pressemitteilungen

      PM: AZ Köln bis Ende April 2021 verlängert

      Das Autonome Zentrum Köln bleibt an der Luxemburger Straße und hat mit der Stadt Köln eine Vereinbarung bis zum 30. April 2021 unterzeichnet! „Die Stadt geht mit der notariellen Beurkundung nur auf einen kleinen Teil unserer Forderung ein. Wir werden keinen Tag ohne AZ akzeptieren und brauchen letztlich keine städtische... Weiterlesen →

      PM: Das doppelte Spiel der Stadt: Grüngürtel, AZ und neues Justizzentrum

      Die Forderung der Bürger_innen aus dem Beteiligungsverfahren zum erweiterten Grüngürtel ist, Diskussions-, Sport- und Unterhaltungsangebote in den Park zu integrieren. Darauf antwortet die Stadt mit einem Hochhaus-Riegel aus Stahl, Beton und Glas bestehend aus dem Archivgebäude sowie dem Gebäude für die nordrhein-westfälische Justiz und dem Abrißplan für das AZ, welches... Weiterlesen →

      PM. Elster/Besetzung Vogelsanger Str. 230

      Das Autonome Zentrum Köln dokumentiert die Pressemitteilung des feministischen Freiraumprojektes Elster Köln, den 21. Juli 2019 Pressemitteilung: Elster/Besetzung Vogelsanger Str.230 Besetzer*innen und Aktivist*innen waren beeindruckt vom Verlauf des Wochenendes und möchten sich bei allen Teilnehmenden, Unterstützer*innen und Nachbar*innen für die Tatkraft, positive Resonanz und Spenden bedanken! Doch bei dem Wochenende... Weiterlesen →

      ... etwas Besseres als Parkstadt Süd

      PM: Wir fordern etwas Besseres als Parkstadt Süd

      Parkstadt Süd geht los. Doch wer dachte, die Stadt pflanzt nun den ersten symbolischen Baum wird eines besseren belehrt. Es entsteht ein Block aus Beton, Stahl und Glas. Ganze 12.000 Quadratmeter werden von Immobilienfirmen erschlossen. 4500 Büros und 3500 Wohnungen sind angedacht, unter anderem durch die Aktiengesellschaft GAG. Sie baut... Weiterlesen →

      Zur Diskreditierung des legitimen und notwendigen Protests durch Teile der Stadtverwaltung

      Köln, den 02.02.19 Stadtdirektor Stephan Keller und Pressesprecherin Inge Schürmann kriminalisieren Unterstützer*innen der Wagenplätze und des Autonomen Zentrums und offenbaren ein fragwürdiges Verständnis von freier Berichterstattung durch die Presse. #laptopgate Der angeblich aus seinem Büro entwendete Laptop von Baudezernent Markus Greitemann tauchte am Freitag „plötzlich“ wieder auf. Anderthalb Tage hielt... Weiterlesen →

    • AZ News

      #wirhabenplatz #leavenoonebehind

      *Gemeinsamer bundesweiter Aktionstag am 5. April zur Evakuierung der griechischen Lager* In den Lagern auf den griechischen Inseln müssen weiterhin über 40.000 Menschen unter katastrophalen Bedingungen ausharren. Die deutsche Regierung muss jetzt handeln, sie muss jetzt evakuieren! Und sie kann es: Weltweit wurden Zehntausende deutsche Tourist*innen mit Flugzeugen zurückgeholt. Wir... Weiterlesen →

      Flyeraktion: Solidarität in Aller Munde – Aber mit wem?

      Wie ist es möglich politisch aktiv zu bleiben und das auch noch nicht nur digital?Beispielsweise mit dem guten, alten Flyer. Dies dachten sich auch ein paar Einzelpersonen aus dem AZ-Umfeld und haben sich direkt an die Arbeit gemacht. Flyertext siehe unten. PDF Dokument klicke hier. Anleitung: PDF Dokument öffnen ->... Weiterlesen →

      Aufgeschoben, aber ganz bestimmt nicht aufgehoben: 10. AZ Geburstag findet später statt!

      Vor wenigen Wochen kündigte das Autonome Zentrum Köln die Geburtstags-Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen an. Für den Zeitraum vom 18. bis zum 26.04 planten und organisierten verschiedene Menschen und Gruppen aus dem AZ und darüber hinaus ein Programm aus Aktionen, FLTI*-Tag, Kneipen, Konzerten, KüfAs, Vorträgen, Workshops und (über)regionaler Vernetzung mit bekannten... Weiterlesen →

      Corona-Nothilfe in der Bikekitchen

      In der aktuellen Zeit gibt es viele Menschen welche kein Einkommen mehr haben und auch sonst keine finanzielle Hilfe bekommen. Manche dieser Menschen haben außer ein Fahrrad kein anderes Fortbewegungsmittel.Wenn Menschen mit geringes Einkommen bereits schon an den Stadtrand durch den Kapitalismus verdrängt wurden und nur ein Fahrrad für die... Weiterlesen →

      AZ Köln bis voraussichtlich 17.04. geschlossen

      Liebe Leute, aufgrund der aktuellen Vorkommnisse schließen wir das AZ Köln voraussichtlich bis zum 17.04.! Das bedeutet, dass in dieser Zeit alle öffentlichen Veranstaltungen (Partys, Konzerte, Kneipen, Sportangebote) abgesagt werden. Wir hoffen sehr, ab dem 18.4. mit euch den 10. Geburtstag feiern zu können. Für unser Selbstverständnis ist es absolut... Weiterlesen →