Veranstaltungsanfragen

Das AZ ist nur ein Gebäude – füllt es mit Leben! Also macht Vorträge, Workshops, Seminare, Cafés, Werkstätten, Beratung, Filme, Ausstellungen, Theater, … AZ heisst DIY – do it yourself!

Allgemeines

Wir freuen uns über alle Veranstaltungen, die mit unserem Grundkonsens vereinbar sind.
Insbesondere sind jedoch kommerzielle Veranstaltungen, die dem Erwerbszweck von Einzelpersonen dienen, im AZ nicht machbar – genausowenig wie Werbeveranstaltungen für Parteien oder parteinahe Organisationen (näheres dazu erfahrt ihr in unserem Benutzer_innenhandbuch).

Aufgrund der dezentralen Organisationsstruktur des AZ, macht es Sinn sich im Vorfeld kurz ein paar Gedanken zu machen, was für eine Art Veranstaltung euch vorschwebt und welche Räumlichkeiten im AZ, dafür geeignet wären. Diese werden nämlich in der Regel von unterschiedlichen Gruppen autonom verwaltet. Ein Besuch des AZ-Plenums ist meistens weder erforderlich noch zielführend, da dort andere Themen, die das ganze Haus betreffen besprochen werden.
Generell ist es sinnvoll, dass ihr vor eurer Anfrage einen Blick in den AZ-Kalender werft, um mögliche Terminüberschneidungen zu berücksichtigen. Allerdings können immer auch kurzfristig weitere Termine hinzukommen. Wenn es nicht explizit unerwünscht ist, sind AZ-Veranstaltungen für Interessierte öffentlich und sollen auch im AZ-Kalender mit einer Einladung und aussagekräftigen Veranstaltungsbeschreibung auftauchen.
Denkt bitte bei Eurer Veranstaltung daran, was ihr an Technik, Materialien, Werkzeug oder zum Aufräumen später braucht und rechnet nicht damit, dass der Kram im AZ gerade zur Verfügung steht. Im Zweifelsfall gerne immer Gaffa, Eddings, Besen, Verlängerungskabel etc. mitbringen. Das kann im AZ immer gebraucht werden.

Vorträge, Info- und Diskussionsveranstaltungen / Cafe oder Kneipe

Für Vorträge, Info- und Diskussionsveranstaltungen sowie größere oder kleinere Gruppentreffen gibt es im AZ viele Möglichkeiten. Zum einen gibt es einen offenen Plenumsraum und einen großen Veranstaltungsraum. Insbesondere für Politveranstaltungen kann es sehr hilfreich sein, bei den existierenden Politgruppen im AZ anzufragen (Kontakt: polittrakt[ät]lists.riseup.net), ob sich jemensch findet, die/der die Veranstaltung begleitet und mit dieser Person dann alles weitere (Termin, Raum, Werbung über AZ-Kanäle) zu besprechen.
Zum anderen kann dazu das Café genutzt werden, in dem auch die Mitbenutzung der Küche möglich ist. Kontakttiert dazu die Bar- und Cafegruppen (Kontakt: azcafeundkneipen[ät]lists.riseup.net).
Gleiches gilt für Solikneipen oder Cafvéranstaltungen. Dazu können nach Absprache auch die regelmäßigen Dienstagstermine der Nantoka-Bar genutzt werden. Solltet ihr größere Kochaktionen vorhaben oder mitkochen wollen, kontaktiert dazu am besten die VoKü-Gruppe im AZ.

Konzerte und Parties

Generell gilt (auch) für Parties und Konzerte im AZ, dass keine Gagen gezahlt werden, sondern lediglich Aufwandsentschädigungen für entstandene Fahrt- oder Materialkosten übernommen werden. Die Einnahmen aus Eintrittsspenden (insbesondere bei Parties) gehen teils ans AZ, teils an die Soliprojekte, sofern diese mit dem politischen Selbstverständnis des AZ übereinstimmen.

Für Konzerte gibt es einen frisch renovierten Konzertraum, der von den Konzertgruppen im AZ verwaltet wird und über eine P.A. verfügt, die in der Regel für Konzerte ausreichen sollte. Hier ist der direkte Kontakt zu einer der Konzertgruppen, die zu eurem Musikstil passt sinnvoll. Lest euch bitte vorher die Hinweise zu Konzerten im AZ durch!

Für Parties im AZ ist der Aufwand in der Regel deutlich größer. Als ersten wichtigen Schritt solltet ihr versuchen, eine Gruppe im AZ zu finden, die eure Party betreuen mag. Das können zum einen die bestehenden Party- oder Konzertgruppen im AZ sein oder auch – je nach Solizweck eurer Party – andere Gruppen aus dem AZ. Mit dieser Gruppe könnt ihr dann alles weitere besprechen. Weitere Infos findet ihr in unseren Hinweisen für Partys im AZ.

D.I.Y.

Für Sportveranstaltungen gibt es im AZ den Bewegungsraum. Die Gruppen, die den Raum nutzen erreicht ihr bei ihren regelmäßigen Terminen oder über die gemeinsame Adresse bewegungsraum[ät]lists.riseup.net.

Wenn ihr die Werkstätten oder Ateliers mitbenutzen wollt, kontaktiert am besten die jeweilige Gruppe(n).

Ansonsten gibt es im AZ auch prinzipiell die Möglichkeit einen Veranstaltungsraum für Kino oder Theater zu nutzen. Auch der große AZ-Innenhof bietet eine Menge Möglichkeiten. Bei frühzeitiger Absprache kann das AZ auch für größere politische Vernetzungstreffen (mit linksradikaler Ausrichtung) genutzt werden. Kontaktiert uns dafür (mit möglichst aussagekräftigem Betreff): polittrakt[ät]lists.riseup.net