KARTZELA KALERA! EMAKUMEAK ETA KARTZELA / KNAST AUF DIE STRASSE! FRAUEN UND KNAST.

Wann:
14. März 2018 um 19:00 – 23:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-03-14T19:00:00+01:00
2018-03-14T23:00:00+01:00
FILMVORFÜHRUNG: KARTZELA KALERA! EMAKUMEAK ETA KARTZELA / KNAST AUF DIE
STRASSE! FRAUEN UND KNAST. 14.03.2018

Aus dem Film: "Angla Davis kam am 04. Februar 2016 nach Bilbao, im
Baskenland, um an einer Konferenz teilzunehmen, einem lange erwarteten
Zusammentreffen zweier wichtiger Kämpfe.

Ihre Mitwirkung an der Konferenz - Frauen und Knast - entfachte eine
Diskussion um die Notwendigkeit,  unsere Ideen zu Knast zu überdenken
und eine abolitionistische Perspektive [zur Abschaffung des
Gefängnissystems] in unsere soziale Bewegungen miteinzubeziehen. Im hier
und jetzt.

Angela Davis ist eine schwarze, kommunistische, lesbische,
sozialistische und feministische Frau und wir können heutzutage noch
viel von ihr lernen. Viele Menschen auf der Welt beziehen sich auf sie
und seit unserem Kennenlernen wurde sie noch wichtiger für uns."

* die Nantoka Bar im AZ ist ab 19 Uhr offen * es wird etwas zu Essen
geben * Einführende Worte zum Film um 20 Uhr  * danach Filmbeginn *

Der Filmabend findet im Rahmen des Europaweiten Treffen zu praktischer
Solidarität statt, dass am 17. und 18. März in Köln stattfindet.

ALLE INFOS
https://radar.squat.net/de/events/tag/solidarity1803

-----------------------------------
FILM SCREENING:  KARTZELA KALERA! EMAKUMEAK ETA KARTZELA / PRISON TO THE
STREETS! WOMEN AND PRISON. 14.03.2018

>From the film: "Angela Davis came to Bilbao, the Basque Country, on
February 4th, 2016, to take part in a conference, a long-awaited
encounter between two important struggles.

Her contribution in the conference "Women and Prisons" sparked
discussions around the need to rethink our ideas around the prison
establishment and to incorporate an abolitionist [to abolish the prison
system] perspective into our social movements. Right here and now.

Above all things Angela Davis is a black, communist, lesbian, socialist,
and feminist woman, and we can still learn a lot from her today. She has
been an important referent for people all over the world, and since we
got to know her, she's become even more important to us."

* Nantoka Bar at AZ is open around 19h * there will be some food *
Introduction to the film around 20h * film screening afterwards *

The screening is part of the Pan-European meeting for practical
solidarity that is going to take place on the 17th and 18th of March in
Cologne.

ALL INFOS
https://radar.squat.net/en/events/tag/solidarity1803