Die Bässe aller Welten #12 – feat. Culture Jam

Wann:
11. Dezember 2015 um 20:00 – 12. Dezember 2015 um 05:00 Europe/Berlin Zeitzone
2015-12-11T20:00:00+01:00
2015-12-12T05:00:00+01:00

Nach langer Pause endlich wieder am Start, und zum ersten Mal im neuen AZ: Globale Beats + Bässe von Vulcangirl, Pitoresque & Jemmy Button! Die Mission: Mit Tanzbarem aus allen Welten Glück verbreiten – a global bass journey from Belgrad via Bombay to Bogotá and beyond.

www.facebook.com/DieBaesseAllerWelten/

Unterstützung gibt’s diesmal von der Culture-Jam-Crew, die vor 0 Uhr live am Jammen sein wird: Frische Kulturmarmelade. Die Grenzen zwischen Musikern und Publikum werden zerfließen. Auf der Bühne und drum herum.

www.movemind.org/

Auch schön: Eine Unterstützer*innengruppe von Borderfree Association wird Essen anbieten. Der Erlös, sowie 50% des Eintritts der Party, wird direkt an das folgende Projekt gehen, um gestrandeten Geflüchteten an der serbisch-mazedonischen Grenze zu helfen:

Dear Facebook-Community,

I am currently volunteering with Borderfree Association in Presevo, Serbia. Thousands of refugees arrive here every day. Dozens of them are left stranded at the train station (at 4°C) either because their money was stolen or they simply ran out of funds to pay for a train ticket to Åid (Croatian border). A ticket is only 15€. If they have already been registered with the authorities (which is absolutely obligatory in order to pass through Serbia legally) and they genuinely need money, we try to provide them with tickets.
As we use most of our funds to buy food, tea and water, we don’t always have enough money to buy everyone a train ticket.
This is where your help is needed.
We are trying to collect as many donations as possible in order to enable the refugees a safe form of transportation to the Croatian border. As proof, I will try to take as many pictures as possible of those whom you’ve helped receive a ticket with your donations, and upload them here on Facebook (only if they agree, of course). Any amount of money is valuable.

Los geht’s um 20 Uhr, Ende gegen 5 Uhr. Eine Spende von 3-5 € wäre nett.


Noch eine Anmerkung: “Hi, hier Jemmy Button. Ich stehe u.a. auf BaileFunk, Kuduro und ähnliches; bei dieser Musik gibt’s aber oft ziemlich beschissen-sexistische Texte. Leider kann ich kein portugiesisch (oder anderes), versuche aber mit meinen Spanischkenntnissen den größten Mist raus zu filtern. Falls euch während der Party trotzdem solche Texte auffallen, freue ich mich wenn ihr mich darauf hinweist – der Kram wandert dann gleich auf den digitalen Müllhaufen. Traut euch, ich meine das ernst. iMuchas gracias!”

Und wie immer gilt:

Im AZ sollen alle entspannt feiern können – hier ist kein Platz für sexistische, homophobe, rassistische, gewalttätige und andere Kackscheiße. Achtet auf eure und die Bedürfnisse und Grenzen von anderen. Schreitet ein wenn ihr sowas mitbekommt und/oder wendet euch an unser Awareness-Team (mit den roten Lichtern) oder an die Leute an Theke und Eingang!

Übrigens: Damit so ein Abend gewohnt entspannt über die Bühne geht, brauchen wir auch EURE Hilfe! Wenn ihr uns bei dieser oder anderen Partys personell unterstützen wollt (für Theke, Eingang, dem Awareness-Team, Aufräumen, Putzen usw.), dann kommt in den Party Pool! Einfach eine Mail mit Betreff “Party Pool” an partyministerium(ät)riseup.net schicken, wir melden uns dann bei euch. Thanx!