Anti-Rassistisches Straßenfest in der Wiersbergstraße Köln-Kalk

 

Anti-Rassistisches Straßenfest in der Wiersbergstraße Köln-Kalk

Samstag 27. Juli 2013 | 13 bis 16 Uhr

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,
Liebe Anti-Rassist_innen,

hiermit möchten wir Euch am kommenden Samstag ab 13 Uhr herzlich zu einem kleinen anti-rassistischen Straßenfestchen einladen.

Während die Rassist_innen von „Pro Köln“ mal wieder eine Kundgebung in Kalk gegen das Autonome Zentrum planen, wollen wir dem rechten Treiben einen bunten und fröhlichen Gegenpol entgegensetzen.

Nachdem wir die Rechtspopulist_innen, die mit ihrer Kundgebung um 11 Uhr auf Kalk-Kapelle beginnen wollen, aus Kalk vertrieben haben und die Polizei auch wieder abgezogen ist, laden wir zu einem kleinen anti-rassistischen Straßenfest auf der Wiersbergstraße Ecke Kantstraße ein.

Um 13 Uhr geht es los mit leckerem Essen von der AZ Kochgruppe. Der Umsonstladen hat seine Pforten geöffnet und wird einen Teil seines Inventars zu einem Umsonstflohmarkt beitragen. Wer sonst noch Brauchbares im Keller lagert und dieses gerne an neue Besitzer_innen weitergeben möchte ist herzlich eingeladen sich zu beteiligen.

Es wird Infotische und Redebeiträge von anti-rassistischen Initiativen geben, die den Behauptungen und Kampagnen von Pro Köln einen Blick auf die tatsächlichen rassistischen Zustände in Deutschland entgegen halten.

Das Ganze wird abgerundet durch ein paar musikalische Beiträge. Außerdem besteht die Möglichkeit sich durch das Autonome Zentrum führen zu lassen.

Wir freuen uns auf Euch.

Euer Autonomes Zentrum Köln