[ _ fill in the blanks] – Vortrag von Andreas Kemper mit anschl. Diskussion

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
14. Oktober 2016 um 19:00 – 21:00 Europe/Berlin Zeitzone
2016-10-14T19:00:00+02:00
2016-10-14T21:00:00+02:00
Wo:
Autonomes Zentrum Köln, Nantoka Bar
Luxemburger Str. 93
50939 Köln
Deutschland
Kontakt:
AG [cgn]

Vortrag in der Nantoka Bar mit anschl. Diskussion.
Es gibt veganes Essen.

Die Veranstaltung wird  von der Antifaschistischen Gruppe CGN im Rahmen der Diskussionsreihe [ _ fill in the blanks] organisiert.

Andreas Kemper:
Klasse statt Masse – Klassismus in der AfD

Im Vortrag „Klasse statt Masse“ soll der Blick für klassenbezogene Diskriminierung geschärft werden. Dieser Blickwinkel ist wichtig, weil bspw. die AfD ihre rassistischen Bestrebungen zunehmend mit einer Haltung legitimiert, die sie als Vorkämpfer_innen für „den kleinen Mann“ inszeniert. Diese Taktik der europaweiten Rechten hat rechten Parteien Stimmen von Geringverdienenden und Arbeitslosen eingebracht. Tatsächlich vertreten sie deren Interessen weder ideologisch noch realpolitisch, gegen die sich ihr Ellenbogen ja gerade richtet.

Der Vorwurf an Thilo Sarrazin oder die AfD, rassistisch oder nationalistisch zu sein ist richtig, blendet allerdings andere Diskriminierungsformen aus. Die Sarrazin-Debatte von 2010 ist Kennzeichen einer grundsätzlichen Verrohung der Bürgerlichkeit. Privilegierte Gruppen, vor allem deutsche, gut verdienende Männer, fahren ihre Ellenbogen aus. Drei Jahre später etabliert sich die Partei „Alternative für Deutschland (AfD)“. Sie ist die Partei für gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit. Rassismus, (Hetero)Sexismus, Antifeminismus und Klassismus greifen hier programmatisch ineinander.

Andreas Kemper ist Soziologe. Er promoviert an der Uni Münster zu „Kollektivsymbolik und Klassismus“. Zum vorliegenden Thema publizierte Andreas Kemper zusammen mit Heike Weinbach bereits 2009 den Einführungsband „Klassismus. Eine Einführung“. Zur AfD erschien unmittelbar nach der Parteigründung im Sommer 2013 der Band „Rechte EuroRebellion: Alternative für Deutschland. Zivile Koaliton e.V.“


AG [cgn]
http://agcgn.blogsport.eu